The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Startseite > Weiterbildung > Facharztweiterbildung > Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Vielseitiges Arbeiten in der Radiologie

An unserem Institut für Radiologie werden alle gängigen diagnostischen und interventionellen radiologischen Verfahren angeboten. An Untersuchungsmodalitäten stehen zur Verfügung: konventionelles Röntgen, Durchleuchtung, 4-Zeilen-CT, Dual-Source-CT, 1,5-T-MRT neuester Bauart, DSA, Mammographie und Stereotaxie-Tisch sowie Farbduplex-Sonographie. Die Klinik besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis über 60 Mon. für die Radiologie. Der Chefarzt, Prof. Dr. Karl Schürmann, betreut gemeinsam mit einem leitenden Oberarzt die Weiterbildung der Assistenzärzte.

Unserer Klinik bietet ein vielseitiges Arbeiten, mit einer sowohl auf internistische als auch auf chirurgische Tätigkeitsfelder in Diagnostik und Therapie ausgerichteten Weiterbildung. Abhängig von Ihrer Qualifikation, Erfahrung und Ausbildungsentwicklung werden Sie in aller Regel nach sechs bis neun Monaten die ersten Bereitschaftsdienste übernehmen. Nach abgeschlosserer Facharztweiterbildung in der Radiologie bieten sich Ihnen sehr gute Berufsaussichten sowohl im Krankenhaus als auch im niedergelassenen Bereich.

Es besteht über den Chefarzt, Herrn Prof. Dr. Schürmann, die Möglichkeit der Promotion.

Weitere Infos zur Klinik finden Sie hier. Eine Bewerbung ist mit diesem Link möglich.

Ihr Ansprechpartner ist:

Frau Tiemann
Frau Knappertsbusch
Chefarztsekretariat des Institutes für Radiologie
Telefon: 0231 1843-35000
radiologie@joho-dortmund.de