The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Innere Medizin/Diabetologie/Qualifizierter Entzug

In der Klinik für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Diabetologie am Marien Hospital in Dortmund-Hombruch liegen die folgenden Weiterbildungsbefugnisse für die Facharztweiterbildung vor:

  • Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin (36 Mon.)
  • Facharztkompetenz Innere Medizin (24 Mon.)
  • Facharztkompetenz Innere Medizin und Angiologie (18 Mon.)
  • Zusatzweiterbildung Diabetologie (18 Mon.)
  • Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik Thorax- fachgebunden - (12 Mon.)
  • Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik Skelett- fachgebunden - (6 Mon.)
 

Die Klinik ist von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) als qualifizierte Behandlungseinrichtung für die Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus und Patienten mit diabetischem Fußsyndrom anerkannt.

Unser Ärzte- und Oberärzteteam besteht aus 14 Ärztinnen und Ärzten, davon regelmäßig Ärztinnen und Ärzte mit Migrationshintergrund. Hilfsbereitschaft und gegenseitiger Respekt sind hier keine Fremdwörter.

Nachdem Sie anfänglich die erfahrenen Kollegen zu den Visiten begleiten, wird nach einem individuell festzulegenden Zeitraum die selbständige Versorgung der Patienten übernommen (in der Regel nach vier bis acht Wochen). Nach einer Eingewöhnungszeit übernehmen Sie - abhängig von Ihren Vorkenntnissen - Bereitschaftsdienste, wobei Ihnen  ein erfahrener Kollege im Hintergrund zur Verfügung steht.

Sie gehören einem Stationsteam an, bestehend aus einem Oberarzt und weiteren Assistenten. Während Ihrer Ausbildungszeit haben Sie einen erfahrenen Kollegen und den Oberarzt immer als feste Ansprechpartner. Täglich werden die neuen Patienten von dem Oberarzt angesehen und die Kurven werden abgezeichnet. Darüber hinaus werden Patienten mit einem problematischen Verlauf ebenfalls täglich visitiert.

Es werden pro Jahr fünf Fortbildungstage genehmigt. Zudem bieten wir regelmäßige hausinterne Fortbildungen für unsere Assistenzärzte an. In Einzelfällen (z. B. Mitarbeit an Projekten) werden zusätzliche Fortbildungstage gewährt.

Bei Bewerbungen um eine Assistenzarztstelle können Sie sich im Rahmen einer Hospitation ganz unverbindlich einen Eindruck über das Haus und das Ärzteteam verschaffen. Wir laden Sie herzlich ein.

Weitere Infos zur Klinik finden Sie hier. Eine Bewerbung ist mit diesem Link möglich.

Ihr Ansprechpartner ist:

Frau Weckermann
Frau Berghoff-Protzer
Chefarztsekretariat der Klinik für Innere Medizin/Diabetologie
Telefon: 0231 7750-45100
inneremedizin@marien-hospital-dortmund.de