The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Innere Medizin und Geriatrie

In unserer Klinik für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Geriatrie am St.-Elisabeth-Krankenhaus in Dortmund-Kurl liegen die Weiterbildungsbefugnisse sowohl für die Basisweiterbildung in der Innere Medzin und Allgemeinmedizin über 24 Mon. als auch für die Facharztkompetenz Innere Medizin über 12 Mon. und für die Zusatzweiterbildung in der Geriatrie über 18 Mon. vor.

Während Ihrer Weiterbildung werden Sie durch den Chefarzt Dr. Johannes Wunderlich und seine Oberärzte betreut. Bereits nach vier Wochen können fortgeschrittene Assistenzärzte Bereitschaftsdienste übernehmen. Anfallende Überstunden werden in Freizeit abgegolten.

Sie erlernen die Funktionsdiagnostik der Inneren Medizin und in der Geriatrie die Diagnostik und Behandlung von multimorbiden Patienten. Da die Verweildauer in der Geriatrie höher ist, findet eine persönliche Patientenbindung durch die längere Betreuung statt. Neben der spezielle Pharmakodynamik und Dosierung von Arzneimitteln bei Mehrfachverordnungen, unter Berücksichtigung von Interaktionen sowie verzögerter Metabolisierung lernen Sie das Erkennen der Geriatrie typischen Multimorbidität, die Anbahnung von Diagnostik und Therapie, die Erkennung und Stadieneinteilung geriatrischer Krankheitsbilder und Syndrome, wie:

  • Immobilität
  • Demenz, Delir, Depressionen
  • Dekubitus
  • Inkontinenz
  • Funktionelle Bedeutung von Altersveränderungen

 

Wir bieten unseren Ärzten ein großes Fortbildungs-Angebot an, wozu u.a. folgende Fortbildungen gehören:

  • Der akut verwirrte Patient in der Notaufnahme
  • Der Dekubitus – Prophylaxe und stadiengerechte Therapie
  • "Frailty“ – Schicksal des Altwerdens? 
  • Ärztliche Gesprächsführung im Spannungsfeld Patient – Angehörige
  • Malnutrition – künstliche Ernährung am Lebensende
  • Schlaganfall
  • Stürze
  • Morbus Parkinson
  • Das Geriatrische Assessment (vor allem für angehende Hausärzte wichtig)

 

Weitere Infos zur Klinik finden Sie hier. Eine Bewerbung ist mit diesem Link möglich.

Ihr Ansprechpartner ist:

Frau Kötter
Chefarztsekretariat der Klinik für Innere Medizin/Geriatrie
Telefon: 0231 2892-25100
geriatrie@elisabeth-dortmund.de