The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Startseite > Weiterbildung > Facharztweiterbildung > Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie (Weiterbildung für Ärzte)

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Karriere-Seite der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Marien Hospital in Dortmund-Hombruch.

IHRE WEITERBILDUNG

Der Chefarzt Herr Dr. Harald Krauß hat die Weiterbildungsbefugnis für die Facharztkompetenz „Psychiatrie und Psychotherapie“ für die gesamte psychiatrische Ausbildungszeit von vier Jahren. Die Psychotherapie-Kompetenz kann verhaltenstherapeutisch und tiefenpsycholgisch orientiert erworben werden (letzteres durch den leitenden Oberarzt Herrn Dr. Grönniger). Zudem hält die Klinik mit der Oberärztin Frau Dr. Tophof die Weiterbildungsbefugnis für die Facharztkompetenz Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in der Grundorientierung psychodynamische/tiefenpsychologische Psychotherapie über 12 Monate. Die fachgebundene Psychotherapie als Zusatzqualifikation kann ebenfalls bei uns erworben werden. Sie haben die Möglichkeit, auf allen Stationen der Klinik mit dem jeweiligen Behandlungsspektrum zu arbeiten. Ebenso besteht die Chance einer Rotation zum Sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt Dortmund.

Im Rahmen der Weiterbildung bieten wir Ihnen:

  • Eine Balint- bzw. IFA-Gruppe in zweiwöchentlichen Abständen in der Klinik
  • Wöchentliche Fortbildungsveranstaltungen interner sowie externer Referenten im Hause
  • Regelmäßige gesicherte Teilnahme am Weiterbildungsverbund Ruhr (WVR; (www.wvr-psychiatrie.de) im Rahmen einer differenzierten und strukturierten Weiterbildung des psychotherapeutischen Theorieteils der Ausbildung.
  • Für die Selbsterfahrung werden die Kostenübernommen.

 

Informationen zu unserer Weiterbildung können Sie auch dem Evaluationsbericht entnehmen.

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einer Weiterbildungsstelle für das Jahr in der Neurologie behilflich.

PLUSPUNKTE UNSERER KLINIK

+
Unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie deckt das komplette Spektrum der psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychologischen Behandlungsmöglichkeiten (mit Ausnahme der Abhängigkeit von illegalen Drogen) ab. Besonderer Schwerpunkt sind die Behandlungen mittels Psychotherapie, wie z.B. die zertifizierte Behandlungseinheit für die DBT (Dialektisch Behaviorale Therapie). 

+
In unserem 30-köpfigen Team aus Ärzten und Psychologen stehen Hilfsbereitschaft und gegenseitiger Respekt im Vordergrund.

+
Durch die Erstellung von Gutachten besteht die Möglichkeit eines Nebenverdienstes.

+
Möglichkeit der Dissertation über unsere Kooperationspartner  

+
Das Marien Hospital liegt zentrumsnah in einem attraktiven Stadtteil von Dortmund und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mitarbeitern stehen (in begrenztem Maß) Parkplätze auf dem Klinikgelände zur Verfügung. In unmittelbarer Umgebung befindet sich zusätzlich ein großer gebührenfreier Parkplatz. Dortmund-Hombruch verfügt über eine eigene Infrastruktur, die an das Krankenhaus anschließt.

+
Dortmund liegt am Rand des Ruhrgebiets, nahe zu den grünen Erholungsgebieten des Sauerlandes und des Münsterlandes. Die attraktiven Städte Münster, Köln, Düsseldorf und das gesamte Ruhrgebiet sind gut zu erreichen. Aus dem ehemaligen Bergbau und der Stahlindustrie der Stadt Dortmund sind Industriedenkmäler geblieben, die kulturell genutzt werden. Die Stadt, ein Meister des Fußballs, verfügt nicht nur über sportliche Exzellenz, sondern ist auch eine attraktive Einkaufsstadt, überzeugt mit viel Grün und einem hohen Freizeitwert (s. auch http://www.dortmund.de/de/tourismus/start_tr/). Der Strukturwandel des Ruhrgebietes ist in vielen Projekten sichtbar. Er bewirkt unter anderem einen entspannten Wohnungsmarkt mit moderaten Preisen. Auf der Seite der Stadt Dortmund finden Sie viele Möglichkeiten, Appartements vorübergehend anzumieten (s. auch http://www.dortmund-tourismus.de/suchen-buchen/unterkuenfte/privatvermieter.html).

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQs)

Habe ich während meiner Weiterbildung einen festen Ansprechpartner?
Von Beginn Ihrer Ausbildung an steht Ihnen ein Tutor (Oberarzt) zur Seite.

Ab wann betreue ich selbstständig Patienten?
Nachdem Sie anfänglich die erfahrenen Kollegen zu den Visiten begleiten, wird nach einem individuell festzulegenden Zeitraum die selbständige Patientenversorgung unter (ständiger) oberärztlicher Supervision übernommen. Sie bekommen die Möglichkeit, auf allen Stationen der Klinik zu arbeiten.

Ab wann übernehme ich Bereitschaftsdienste?
Nach einer Eingewöhnungszeit übernehmen Sie, abhängig von Ihren Vorkenntnissen, Bereitschaftsdienste (in der Regel nach 2-3 Monaten). Ihnen steht ein erfahrener Kollege im Hintergrund zur Verfügung, der Sie gegebenenfalls vor Ort persönlich unterstützt. Es fallen im Durchschnitt etwa 2-3 Dienste pro Monat an. Die Bereitschaftsdienste werden nach Stufe III (90 %) gewertet und vergütet, anfallende Überstunden werden in Freizeit abgegolten.

Gehöre ich einem festen Team an?
Sie gehören einem Stationsteam (Multiprofessionelles Behandlungsteam) an, bestehend aus einem Oberarzt und weiteren Assistenten sowie Psychologen, Pflege, Ergotherapeuten, Bewegungstherapeuten, Sozialarbeiter, und haben einen erfahrenen Kollegen und den Oberarzt immer als feste Ansprechpartner. Sie nehmen an der Visite neuer Patienten durch den Oberarzt teil. Darüber hinaus werden neue und schwierige Patienten engmaschig mit Ihnen besprochen.

Werden Fortbildungen unterstützt?
Es werden pro Jahr bis zu fünf Fortbildungstage genehmigt. Zudem bieten wir jede Woche hausinterne Fortbildungen für unsere Assistenzärzte an. Für die Teilnahme am WVR werden die Assistenzärzte zusätzlich für die sieben ganztägigen Fortbildungsveranstaltungen von der Arbeit freigestellt. Eine regelmäßige Teilnahme an allen Fortbildungstagen ist sichergestellt.

Besteht die Möglichkeit einer Hospitation?
Im Rahmen einer Hospitation können Sie sich ganz unverbindlich einen Eindruck über das Haus und das Ärzteteam verschaffen. Wir laden Sie herzlich ein.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen einen ersten Überblick über die Weiterbildung an unserer Klinik gegeben zu haben. Weitere Infos zur Klinik finden Sie hier. Eine Bewerbung ist mit diesem Link möglich. Unsere freien Stellen finden Sie auf einen Klick hier.

Ihr Ansprechpartner ist:

Frau Müller
Frau Brinkel
Chefarztsekretariat der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Telefon: 0231 7750-45500
psychiatrie-psychotherapie@marien-hospital-dortmund.de