Schnellinfos

  • Einrichtung: Jugendhilfe St. Elisabeth - Allgemein
  • Eintrittsdatum: zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt
  • Stellenart: Teilzeit
  • Stellennummer: 2984
  • Kontakt:
    Claudia Kempinski
    Bereichsleitung
    Tel 0231 94 60 60-0

Ihre Aufgaben

  • Erstellen einer Heilpädagogischen Diagnostik
  • Anfertigung individueller Förderpläne sowie deren Durchführung
  • Entwicklungsförderung von Kindern
  • Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
  • Fall- und Fachberatung der Teams
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und Angehörigen
  • Beteiligung am Hilfeplanprozess
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten
  • Weiterentwicklung des Therapeutischen Dienstes
  • Dokumentation der Arbeit und Berichtswesen

Das spricht f├╝r Sie

  • Bei uns muss nicht nur die fachliche Qualifikation stimmen. Uns ist es wichtig, dass es auch menschlich passt.
  • Ein Studien-/Fachschulabschluss in Heilpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Empathie, Flexibilität und Spaß an einer abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Erfahrung in der stationären Jugendhilfe und der Arbeit mit seelisch, psychisch und intellektuell eingeschränkten Menschen
  • Erfahrung in der Arbeit mit multiprofessionellen Teams

Das spricht f├╝r Uns

  • Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.
  • Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Sie in Ihrem individuellen Lebensentwurf unterstützen und helfen Ihnen, mit verschiedenen Angeboten – wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen.
  • Eine der Funktion angemessene Vergütung sowie verschiedene Zuschlagsregelungen sind bei uns selbstverständlich. Darüber hinaus erwarten Sie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen.