The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Startseite > Wir bieten Ihnen > Weitere Dienstleistungen

Weitere Dienstleistungen

Hier erhalten Sie Informationen zu weiteren Dienstleistungen, die wir unseren Mitarbeitern anbieten:

FirmenTicket
In Zusammenarbeit mit den Dortmunder Stadtwerken (DSW21) bietet die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft ihren Mitarbeitern ein FirmenTicket an, welches die Fahrten mit der Dortmunder Stadtbahn sowie mit Bus und Bahn im VRR-Tarifgebiet zu vergünstigten Konditionen ermöglicht.

Es werden sechs verschiedene Tickets mit jeweils unterschiedlichen Leistungen angeboten in jeweils fünf Preisstufen. Das FirmenTicket kann von allen Mitarbeitern der Gesellschaft in Anspruch genommen werden, die mindestens ein Jahr in der Gesellschaft tätig sind. Das FirmenTicket kann auch von Ehrenamtlichen, FOS-Praktikanten und FSJ'lern in Anspruch genommen werden.

Ein Bestellformular für das FirmenTicket sowie Informationen zu den Leistungen und Preisen erhalten neue Mitarbeiter mit den Einstellungsunterlagen oder im Intranet.

Parkplätze/-haus
Auf dem Gelände des St.-Johannes-Hospitals befindet sich ein neues Parkhaus mit 458 Stellplätzen. Mitarbeiter parken hier zu einem Mitarbeitertarif von 0,40 Euro pro angefangene Stunde. Die Parkkarte können sich Mitarbeiter in der Technischen Abteilung des St.-Johannes-Hospitals abholen.

An allen anderen Einrichtungen stehen für die Mitarbeiter ebenfalls Parkplätze zur Verfügung.

Fahrradständer/-boxen
Fahrradständer und/oder Fahrradboxen stehen nahezu an jeder Einrichtung der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft für Mitarbeiter zur Verfügung.

Frühstück und Mittagessen
In den Cafeterien des St.-Johannes-Hospitals, des Marien Hospitals und des St.-Elisabeth-Krankenhauses mit dem St.-Elisabeth-Altenheim haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, Frühstück und Mittagessen zu Mitarbeiterpreisen zu erhalten.

In unseren Altenpflegeeinrichtungen St. Josefinenstift und Christinenstift können Mitarbeiter frühstücken für einen geringen Beitrag.

Wohnungssuche
Wir halten für neue Mitarbeiter, die von auswärts nach Dortmund ziehen wollen, eine kleine Anzahl an Wohnungen zum Übergang bereit. Bei Bedarf können sich neue Mitarbeiter in der Technik melden und dort erfragen, ob eine Wohnung frei ist und auch nähere Informationen dazu erfragen. Wohnungsangebote in Dortmund finden Sie auch auf folgenden Seiten:

http://www.dortmund-tourismus.de/suchen-buchen/unterkuenfte/privatvermieter.html

http://immo.ruhrnachrichten.de/mieten/wohnung/dortmund?gclid=CP-4hJHJwrYCFU1f3godxwsA2Q

Arbeitszeitmodelle/Teilzeitarbeit
Als familienfreundlicher Arbeitgeber versuchen wir unter Berücksichtigung betrieblicher Erfordernisse Arbeitszeitwünsche von Mitarbeitern soweit wie möglich zu erfüllen. Auch Teilzeitarbeit ist nahezu in allen Abteilungen möglich, wobei auch hier besonders auf Mitarbeiter mit kleinen Kindern Rücksicht genommen wird. 

Aktion Restcent
Im Januar 2007 hat der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn die Aktion „Restcent“ zu Gunsten des Kinderferiendorfes Jablunitsa (Ukraine) gestartet. Das Kinderferiendorf ist errichtet worden um Kindern, die unter den Auswirkungen der Tschernobyl-Katastrophe leiden, einen Kur- und Erholungsurlaub zu ermöglichen. Da ein enormer finanzieller Aufwand für die Instandhaltung und den Unterhalt des Kinderferiendorfes im ukrainischen Jablunitsa erforderlich ist, werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im caritativen Dienst gebeten, die Cent-Beträge auf ihrer Gehaltsabrechnung zu Gunsten dieses Projektes zu spenden. Die Teilnahme der Mitarbeiter an dieser Aktion ist freiwillig. In den letzten Jahren sind durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft große Spendenbeiträge zusammengekommen, was wir natürlich auch in den folgenden Jahren fortführen möchten.

weitere Angebote für unsere Mitarbeiter auf einen Blick:

Schulung/Weiterbildung
Innerbetriebliche Fortbildung
Teilnahme an externen Weiterbildungen
Bildungsurlaub

Kommunikation
Bereitstellung von Informationen über Intranet, Newsletter, Johannes-Journal
Intranetnutzung und Outlook von zu Hause aus
Mitarbeitergespräche
Mitarbeiterbefragungen
Kommunikationsstrukturen in den Teams und Abteilungen/Sitzungen
Betriebsversammlungen
Projektgruppenarbeit
Vorschlagwesen
Beschwerdemanagement
Mediation

Service für Mitarbeiter
Mobilitätsmanagement
Beihilfe für Brillen (Bildschirmarbeitsplatz)
Kleinevents (Eis im Sommer, Berliner an Karneval, Stutenkerl zu Nikolaus usw.)
Betriebsfeste
Muttertagsbrunch
Adventsbrunch
Adventsgottesdienste
Schwarzes Brett für Kleinanzeigen
Ehrenamtsfeiern

Service für neue Mitarbeiter
Einführungstage
Einarbeitungskonzepte
Broschüre: Willkommen in Dortmund

Jubiläum
Feiern zum 25. und 40. Dienstjahr, am Patronatsfest und zum Ruhestand