The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Startseite > Unternehmenskultur > Personalentwicklung

Personalentwicklung

Die gezielte und umfassende Personalentwicklung aller Mitarbeiter in der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft nimmt großen Raum ein. Als Dienstleister verstehen wir die tägliche Aufgabe am Patienten als besondere Verantwortung, für die bestmögliche Mittel und Methoden anzuwenden sind. Dies verlangt nach einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm, das halbjährlich von der innerbetrieblichen Fortbildung aufgestellt und auf die neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen ausgerichtet ist. Neben fachlichen Fortbildungen sind Inhalten zu finden, die die Organisation, die Zeiteffizienz, das persönliche Verhalten und die Kooperation der verschiedenen Berufsgruppen betreffen. Ebenso zu finden sind hier Vortragsveranstaltungen, Kurse und Seminare, ausgerichtet mit Blick auf die betrieblichen Aufgaben oder die Gesundheitsfürsorge des einzelnen Mitarbeiters.

Neben diesen vielfältigen Maßnahmen der Personalentwicklung werden auch individuelle Aufstiegsmöglichkeiten besprochen und Maßnahmen zur Erreichung eines bestimmten Berufszieles vereinbart. Dies trägt dem ärztlichen und pflegerischen Arbeitsmarkt Rechnung, in dem qualifizierte Positionen nicht mehr von extern sondern durch leistungsstarke, interne Kandidaten besetzt werden können. Vermehrt gelangen Mitarbeiter aufgrund ihres Engagements und wahrgenommener Weiterbildungsmöglichkeiten in Führungspositionen, in denen sie wesentlich zur Gestaltung der Unternehmensziele beitragen und durch langjährige Erfahrung in ihrem Beruf den Patienten ein Höchstmaß an Sicherheit geben. Diese Art der individuellen Weiterentwicklung und zugleich Personalentwicklung trägt wesentlich zur Motivationsförderung und Identifizierung mit den Zielen der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft bei. Sie strahlt positiv auf die Arbeitszufriedenheit und die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter aus. Einbezogen in entsprechende Planungen ist jeweils die Fachabteilung in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung.